Regelungen für Schulen vom 1. Dezember bis 20. Dezember 2020


(1) Für den Zeitraum vom 1. Dezember 2020 bis 20. Dezember2020 ist außer in Bereichen, die ausschließlich dem pädagogischen, administrativen oder technischen Personal der Schule vorbehalten sind und in Büros zur Einzelnutzung innerhalb des Schulgebäudes und auf dem Schulgelände immer dort, wo der Abstand von1,5 Metern nicht eingehalten werden kann, von allen Personen, die sich dort aufhalten, eine Mund-Nasen-Bedeckung zu tragen. §1 Abs. 2 und 3 bleibt unberührt.


(2) Die Pflicht zum Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung während des Unterrichts gilt nicht für Schülerinnen und Schüler bis einschließlich Jahrgangsstufe 6, solange sie sich im Klassenverband im Unterrichtsraum aufhalten. Im Schulsport besteht keine Pflicht zum Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung.


Das bedeutet, dass alle Schülerinnen und Schüler ab der 7. Klasse auch im Unterricht eine Mund-Nasen-Bedeckung tragen müssen.


(3) Im Freien ist vorrangig der Mindestabstand von 1,5 Metern zu gewährleisten, um den Schülerinnen und Schülern eine Pause vom Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung zu ermöglichen.

Hinweise zum Schulbetrieb nach den Herbstferien ab 26.10.2020
( Zusatz zum 9.Hygieneplan )

Wichtiger Hinweis:


Wir beginnen am Mittwoch, 28.10.2020 wieder mit dem Präsenzunterricht. Bitte den Vertretungsplan beachten!


Nach unserem bisherigen Erkenntnisstand gab es keine weiteren positiv getesteten Lehrkräfte oder SchülerInnen.


In diesem Zusammenhang möchten wir auch darauf hinweisen, dass sich alle betroffenen Lehrkräfte an die Regeln des Hygieneplans gehalten haben.


Wir bitten nun darauf zu achten, dass alle Personen (Lehrkräfte und SchülerInnen) nach dem aktuellen Rahmenplan für Hygienemaßnahmen bei einer Abwesenheit von 5 Tagen eine neue Erklärung zur Corona – Pandemie beim Betreten des Schulgebäudes abzugeben haben. Als Download ist es unter der Rubrik Neuigkeiten (Schulablauf/Formulare) zu finden.

                             Sekundarschule THALE/NORD


             EINE SCHULE FÜRS LEBEN - EINE SCHULE ZUM LEBEN

 

 


                   

Projekte, Feste, Wandertage und

Klassenfahrten gehören ebenso

zum Schulalltag

wie sportliche Höhepunkte, Vorlesewettbewerbe und Olympiaden.

Schüler, die sich um schulische Erfolge

und um positiven Einfluss auf

das Schulklima bemühen,

werden alljährlich ausgezeichnet.



Wir begleiten Ihre Kinder

Durch Und in die WELT

 sek1.jpg



Schulleiter: Herr Höhne
Stellvertreter: Herr Henneberg
Vertrauenslehrerin: Frau Teichmann
Beratungslehrerin: Frau Volk

Schulsozialarbeiterin: Frau Höher
Sekretärin: Frau Kanemeier


 

                                        Bei Fragen und Problemen stehen Ihnen

                    alle Lehrerinnen und Lehrer nicht nur an den drei Elternsprechtagen,

                                      sondern jederzeit nach Absprache zur Verfügung.

 

 

 

 




Datenschutzerklärung